Brüllaffe-Finanzblog
"Lieber eine Stunde über Geld nachdenken, als eine Stunde für Geld arbeiten." - J. D. Rockefeller, Milliardär - 


Hier zeige ich dir, welche Struktur mein Vermögen hat. Das heißt, dass ich dir darstelle, wie mein Vermögen aufgeteilt ist. 

Meine Vermögensstruktur kann eine Richtschnur dafür sein, wie du dein eigenes Vermögen strukturieren kannst. Allerdings sollte deine eigene Vermögensaufteilung natürlich auf dich selbst abgestimmt sein. Hast du beispielsweise nur ein sehr kleines Vermögen, so bietet es sich nicht an, dieses Vermögen auf 10 verschiedene Anlageklassen aufzuteilen. 




Meine Vermögensstruktur sieht aktuell, wie folgt, aus: 




Aktien: 30 %
Immobilienfonds: 40 %
Edelmetalle: 10 %
Kryptowährungen: 10 %
Cash (Konto): 10 %


Es ist wichtig, dass dein Vermögen gut diversifiziert (aufgeteilt) ist. Wenn du 100 % deines Vermögens in Aktien investiert hast und es einen Crash am Aktienmarkt gibt, wirst du viel Geld verlieren. Diversifizierst du es hingegen, sicherst du dich gegen Risiken ab. Ein Crash am Aktienmarkt bzw. eine Krise hat häufig steigende Preise an den Edelmetallmärkten zur Folge. Daher gehört in jedes gute Portfolio ein kleiner Prozentsatz an Gold und anderen Edelmetallen. 

 


Reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt. 

- Henry Ford -